Kostenloser versand für bestellungen über 50 €
 
Für den Versand HEUTE
Vegan Pro 2,1kg applied nutrition

Vegan Pro 2,1Kg

APL_VEG2100
Vegan Pro Protein-Ergänzung für Veganer nur mit nicht-tierischen Quellen aus Hanf, Reis, Soja und Erbse, vollständiges Aminosäureprofil
Preis in Punkte: 11638 Punkte
Bonuspunkte: 291 Punkte
- 27%
Listenpreis: 80,00 58,19
Ausverkauft

Vegan Pro 2,1 kg Applied Nutrition ist ein Protein-Supplement, das nur für Veganer und Vegetarier mit nicht-tierischen Proteinquellen aus Hanf, Soja, Reis und Erbse hergestellt wird , komplett mit allen essentiellen Aminosäuren und geringer Gehalt an Fetten, Kohlenhydraten und zugesetztem Zucker. Dieses Produkt kann sowohl in der Post-Workout-Phase als auch zu jeder anderen Tageszeit verwendet werden, wo es plastische Unterstützung gibt und, wie wir später sehen werden, auch energetisch.

Bevor wir auf die spezifischen Eigenschaften dieses Produkts eingehen, erinnern wir diejenigen, die immer noch denken, dass pflanzliche Proteine ​​anderen unterlegen sind, daran, dass mit neuen Technologien in der Sporternährung Nahrungsergänzungsmittel mit dem angereichert werden können, was ihnen fehlt Beispiel im Fall von Soja, dem von Natur aus Methionin , eine essentielle Aminosäure für die Proteinsynthese, fehlt.

Vegan Pro: Anwendung und Wirkung nach dem Training

Wie bereits erwähnt, wird das Produkt auch in der Phase unmittelbar nach dem Training angewendet, wenn der Stoffwechsel in kurzer Zeit mit Nährstoffen aufgefüllt werden muss, um zu verhindern, dass die Muskeln angegriffen werden, indem sie sie versuchsweise abbauen um das durch das Training geschädigte Gewebe wieder aufzufüllen. Zu diesem Zeitpunkt unterstützt das hohe Aminosäureprofil die Proteinsynthese und vermeidet Proteolyse.

Es gilt jedoch eine wesentliche Tatsache zu beachten, um diese Aufgaben zu erfüllen, müssen die Aminosäuren durch den Blutfluss in das Gewebe transportiert werden, da sonst ein Teil der anabolen Wirkung verloren geht und die Möglichkeit eines hypertrophen Wachstums abnimmt. Dazu müssen Sie eine Nahrungsquelle hinzufügen, die die Insulinfreisetzung stimuliert, ein hypoglykämisches anaboles Hormon, das die Insulinwirkung nachahmt. Zwei markante Beispiele für diese Verbindungen sind Vitargo und Taurin, aber es gibt auch andere, wie Estragon Russian oder Alpha Liponsäure.

Pre-Workout mit Vegan Pro

Schon vor dem Workout kann das betreffende Produkt insbesondere in der Schlankheitsdiätphase sinnvoll sein, wenn Kohlenhydratvorräte fehlen und der Körper nach alternativen Energiequellen sucht, die durch Speicherfett und Aminosäuren repräsentiert werden. Im ersten Fall ist der Energiegewinnungsprozess durch die Lipid-Beta-Oxidation vorteilhaft im Hinblick auf das Ziel, den Fettanteil zu senken.

Aber im zweiten ändern sich die Dinge komplett. Tatsächlich werden Aminosäuren benötigt, um die Gluconeogenese zu aktivieren, die, wenn sie nicht durch zusätzliche externe Quellen oder klassische Nahrungsquellen zugeführt wird, aller Wahrscheinlichkeit nach direkt aus den verkleinerten Muskeln aufgenommen wird. Das fragliche Produkt ist in der Tat sehr reich an glucogenen Aminosäuren und verhindert, dass diese durch Proteolyse gewonnen werden.

Abschließend sei noch auf einen weiteren interessanten und positiven Faktor hingewiesen, Vegan Pro ist mit natürlichem Stevia-Extrakt gesüßt und völlig frei von Aspartam und Cyclamaten, die aufgrund ihrer abführenden Wirkung zu Darmproblemen führen können. Nicht zuletzt das völlige Fehlen von Salz, einem Mineral, das die Wasserretention bestimmt, ist, dass es in zugesetzter Form praktisch nutzlos ist, da die Nahrung bereits eine ausreichende Menge enthält. Um eine kurze Zusammenfassung abzuschließen:

  • nur nicht-tierische Quellen von vier Pflanzen;
  • ideal für Veganer und Vegetarier;
  • wenig zugesetzte Fette und Zucker;
  • erhältlich in Vanille, Schokolade und Erdbeere;
  • ideal für das Training nach dem Training;
  • Sie können es auch in anderen Fällen verwenden.

FAQ nicht anwesend!